Search:

Bernd: Kopf hoch, Gudrun! Gottseidank ist nicht mehr passiert!

Gudrun: Da hast du Recht, Bernd!

Bernd: Wie war das denn mit dem Rettungshubschrauber?

Gudrun: Das ging alles so schnell, und ich hatte so schreckliche Schmerzen, daß ich mich nicnt mehr erinnern kann.

Bernd: Wie lange mußt du noch hier bleiben?

Gudrun: Wenn alles weiterhin so gut verheilt, kann ich schon nächste Woche heim.

Bernd: Wer bringt dich nach Hause? Ich tu das gern für dich, das weißt du.

Gudrun: Ach Bernd, das wäre großartig. Du bist ein Schatz! Aber glaubst du, ich passe mit dem Gips in deinen Trabbi?

Bernd: Das müssen wir sehen. Jetzt laß uns den Piccolo trinken bevor er warm wird!

Gudrun: Und wenn ich wieder zu Hause bin, feiern wir eine Riesenparty!

Bernd: Na dann, Prost Gudrun! Und Hals- und Beinbruch!

Gudrun: Lieber nicht! Prost Bernd!

:
 1  2  3 


:

One summer day I and my brother went to the river. The weather was hot. It was not cloudy. The sky was blue. The sun was shining. But the water was not warm. We fished and swam much. We came back home at 5 oclock. Then we played football and ran much in the yard. In the evening we were very tired. I felt that something was wrong with me. I had a terrible headache a sore throat and a strong pain in my legs and hands. I felt so bad that I decided to go to the bed without supper. My mother examined my throat and tongue. She ...

: : ; . : . : ; ; : , ; . : Chaterbox, , . ճ . . 1. ...

3 IJ 1. Բ Ͳ 8 1.1. 8 1. 2. 13 IJ 2. Ҳ ί Բв22 IJ 3. ʲ Բ Ͳ36 3.1. 36 3.2. 51 61 ί ˲ 68 71 ' . , ...